Werbekonzept

Der Hintergrund

Um die Jahnturnhalle vor der Schließung und damit vor dem unweigerlichen Verfall zu retten und um den Trainings- und Wettkampfbetrieb für unsere Mitglieder weiterhin zu ermöglichen, hat unser Verein PTSV Halle e. V. die Jahnturnhalle (liebevoll genannt „Grand-Dame“ der der Halleschen Turnhallen) von der Stadt Halle gepachtet. Mit Pachtbeginn (ab 2007) ist unser Verein für den Betrieb und den Erhalt des denkmalgeschützten Gebäudes zuständig. Damit das turnerische Grundlagentraining unserer Jüngsten für deren Eltern, bishin zum Gymnastiktraining unserer fitten Senioren, bezahlbar beibt, sind wir ständig auf der Suche nach Mitteln und Wegen um das auch gewährleisten zu können.

Die Idee

Zum Erhalt unserer Jahnturnhalle und gleichzeitig zur Stärkung des Mittelstandes der Region wollen wir ortsansässigen (möglichst Halleschen) mittelständischen Firmen für deren Werbung Flächen in unserer Jahnturnhalle zur Nutzung anbieten. Ziel ist weiter die kooperative Zusammenarbeit der Unternehmen untereinander. Unser Grundsatz Kundenfreundlichkeit und „Preis/Leistung“ müssen stimmen. (Zielgruppe der Werbung: unsere Mitglieder, deren Verwandte und Bekannte, weitere Hallennutzer aus Vermietung und Wettkampfbetrieb)

Unser Ziel

Für uns:

Planbare Einnahmen zur anteiligen Finanzierung von Projekten zum Erhalt unserer Jahnturnhalle.
(älteste Turnhalle der Stadt Halle, Denkmalschutz)

Für die Firmen:

Mehrschienige öffentlichkeitswirksame Werbung in einer dem Kunden vertrauten (emotional verbundenen) Umgebung. Erhöhung des Bekanntheitsgrades im angestammten Aktionsgebiet mit räumlicher Nähe. Gegebenenfalls Zusammenarbeit verschiedener Gewerke.

Derzeit gegebene Werbemöglichkeiten/Gegenleistungen

  • Plakat/Bannerwerbung in der Jahnturnhalle
  • Flyerwerbung zur Auslage im Eingangsbereich der JTH (ggf. mit Rabatt für Vereinsmitglieder)
  • Trikotwerbung
  • Werbung/Link auf der Vereinsseite
  • Sponsoring-/Werbeverträge
  • Spendenbescheinigungen
  • Benennung bei internen und öffentlichen Veranstaltungen/Medienberichten/Mitgliederversammlungen
  • Weitere Planung:
    Erweiterung der Banner und Plakatwerbung auf den Außenbereich der Jahnturnhalle (Berliner Str. 2) für bereits aquirierte Firmen des bestehenden Sponsoring-/Werbekonzeptes und damit werbewirksamer Zugang für den breiten Öffentlichkeitsbereich.)

 Turnhallennutzer/Veranstaltungen

  • ca. 250 Abteilungsmitglieder
  • davon ca. 150 Kinder
  • Vermietung an einen Fremdverein (Seniorengruppe)
  • Vermietung an eine medizinische Einrichtung
  • Wochenendvermietung an z.B. Kindergeburtstage
  • regionale und überregionale Wettkämpfe
  • Beteiligung am Freiwilligentag (2011 wurden zwei Projekte realisiert)
  • Für 2013 ist die Teilnahme am Tag des offenen Denkmals geplant (150-jähriges Jubiläum der Jahnturnhalle)
  • laufende Aquise zusätzlicher Fremdnutzer zur Erhöhung der Hallennutzungszeiten

Download

Muster Marketingvertrag