Freiwilligentag in Halle

15. September 2012

Unter dem Motto „Wir machen’s fein für Groß und Klein“ meldeten wir unser Projekt beim 8. Freiwilligentag in Halle an und konnten mit acht fleißigen Helfern ans Werk gehen: Es wurde die Bodenmatte gesaugt, die Schränke sowie jeder einzelne Pokal vom Staub befreit, die Wände von Spinnweben gesäubert, die Böden gewischt – um nur einige Aktivitäten zu nennen.
Dafür geht unser Dank an die drei Helfer Norbert, Horst und Frank-Dieter der Einrichtung FAA-INQUA und an die Putzheinzelmännchen Rüdiger, Jerome, Michael, Anne, Diana und Klein-Zorro.
Wie im vorigen Jahr, als wir das Metallgerätehaus aufgestellt und die Klettergeräte unseres Spielplatzes gestrichen haben (siehe Bild unten), war der Tag wieder eine große Hilfe für unseren Verein und die Jahnturnhalle.

Für alle Beteiligten des Freiwilligentages gab es am Abend außerdem eine Abschlussveranstaltung mit leckerem Buffett, Musik und Gesprächen. Unser Dank geht an die Freiwilligenagentur Halle für die Organisation des Tages.

Herzlich Willkommen in der Jahnturnhalle!

Bei uns können Kinder ab 3 Jahren das Turnen erlernen. Es gibt die verschiedensten Alters- und Leistungsklassen, allgemeine Gruppen als auch wettkampforientiertes Training. Auch Jugendliche und Erwachsene trainieren regelmäßig in der Jahnturnhalle, sei es an den Geräten oder in Gymnastikgruppen.

Um die Jahnturnhalle vor der Schließung und damit vor dem unweigerlichen Verfall zu retten und um den Trainings- und Wettkampfbetrieb für unsere Mitglieer weiterhin zu ermöglichen, hat unser Verein PTSV Halle e.V. die Jahnturnhalle (liebevoll genannt „Grand Dame“ der Halleschen Turnhalle) von der Stadt Halle gepachtet. Mit Pachtbeginn (ab 2007) ist unser Verein für den Betrieb und den Erhalt des denkmalgeschützten Gebäudes zuständig.

Mit Beginn des neuen Jahres zeigen wir uns mit einer neuen Internetpräsenz.
Die Seiten befinden sich noch im Aufbau. Wenn also etwas noch unvollständig erscheint, dann schaut bitte einfach später noch mal rein!