Der Ergojet ist angekommen

Kategorie Turngeräte

15. November 2013

Heute wurde der Sprungtisch Ergojet der Firma Spieth angeliefert und natürlich auch gleich aufgestellt. Die Anschaffung konnte Dank der Förderung unserer Vereinsprojekte durch den Stadtsportbund Halle und der damit verbundenen Zahlung einer ersten Rate, sowie Dank des Einsatzes unserer Projektleiter Daniela Brückner, Maxi Brückner und Jens Michaelis, erfolgen. Der Sprungtisch wurde von der Firma Mitufa aus dem Bestand Veranstaltungen preisgünstig erworben. Trotz Förderung und günstigem Einkauf musste die Abteilung Turnen gut 2000 Euro an Eigenmitteln beisteuern. Die sogenannte Feuertaufe in der Jahnturnhalle wird das moderne Turngerät zum Adventspokal, am 07.12.2013 erhalten. Nach dem bereits erfolgten Ersatz der defekten Turngeräte Pauschenpferd, Schwebebalken und Turnmatten durch Neugeräte der Firmen Spieth und Benz, konnten wir unser Gerätebeschaffungsprogramm für 2013 planmäßig und erfolgreich abschließen. Ein großes Dankeschön an alle Beteiligten.

 

150-Jahrfeier Jahnturnhalle

Kategorie Allgemein

8. September 2013

 Unsere Trainingsstätte, die Jahnturnhalle, hat in diesem Jahr 150-jähriges Jubiläum und ist damit die älteste Turnhalle der Stadt Halle. Den gestrigen „Europäischen Tag des offenen Denkmals“ haben wir daher als Abteilung Turnen zum Anlass genommen, das Baudenkmal der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und gleichzeitig zu demonstrieren, was in diesem alten Gemäuer von Groß und Klein für sportliche Leistungen vollbracht werden.

Unser Angebot wurde sehr gut angenommen, sodass zu den Turn-Showprogrammen der Kinder-, der Senioren- und der Jugend-/Erwachsenen-/Tricking-Gruppen kaum noch freie Plätze in der Turnhalle zu finden waren. Auch außerhalb der Turnhalle gab es bei Kaffee und Kuchen, Glücksrad, Bonbonschleuder, Büchsenwerfen und anderen Spielstationen ein fröhliches Getümmel.

Die rege Teilnahme, der Applaus des Publikums, die interessierten Fragen zur Jahnturnhalle selbst und nicht zuletzt die eingegangenen Spenden für den „Jahnturnhalle Förderverein e. V.“  waren Lohn genug für das Organisationsteam um die Abteilungsleitung.

Wer Interesse hat den „Jahnturnhalle Förderverein e. V.“ bei seiner Arbeit zum Erhalt des Baudenkmals Jahnturnhalle, und damit unserer Trainingsstätte, durch eine Spende oder durch seine Mitgliedschaft im Förderverein zu unterstützen, kann sich auf den Downloads zum Jahnturnhalle Förderverein informieren. Jede Hilfe ist uns sehr willkommen.

Regionalmeisterschaften weiblich 2013, Regionalbereich Süd

Kategorie Wettkämpfe

1. Juni 2013

Die Abteilung Turnen des Post TSV Halle e. V. war auch 2013 wieder der Ausrichter der Regionalmeisterschaften weiblich des Regionalbereichs Süd. Als Wettkampfort diente unsere Jahnturnhalle. Bei diesem Wettkampf qualifizieren sich die besten Turnerinnen für die Landesmeisterschaft Sachsen-Anhalt 2013. So turnten Turnerinnen vom Kindes- bis zum Erwachsenenalter aus 6 Vereinen um die begehrte Teilnahme an den diesjährigen Landesmeisterschaften und die damit verbundene Chance auf einen Meistertitel auf Landesebene. Die Turnerinnen unseres Vereins schlugen sich wacker und domimierten in fast allen Alters- und Leistungsklassen. SPITZE!

Ergebnisse hier

Sektionsmeisterschaft 2013

Kategorie Wettkämpfe

25. Mai 2013

58 Turner und Turnerinnen unserer Abteilung Turnen/Gymnastik traten zum Wettstreit in der Jahnturnhalle an, um die Sektionsmeister/-innen 2013 zu ermitteln. Angefangen von den jüngsten Teilnehmern im Kindergartenalter, für die es teilweise der erste Turn-Wettkampf dieser Art war, bishin zu unseren jugendlichen Abteilungsmitgliedern, für die der Wettkampf als letzte Probe für die bevorstehenden Regionalmeisterschaften galt, war der Ansporn groß. Besonders hervorzuheben sind die Leistungen von Anton Müller (AK7 1. Klasse), Aaron Deutsch (AK7 2. Klasse), Anna Yasina (KM IIIa), Julius Jendrezok (Jugend KM IV) und Nadine Seifert (allgemeine Gruppe), die in ihren Leistungsklassen jeweils mit einem Vorsprung von mehr als drei Punkten den Sieg für sich entscheiden konnten.

Dank den fleißigen Vorbereitern, dem ehrenamtlichen Einsatz unserer Kampfrichter/-innen und nicht zuletzt dem Beistand der Übungsleiter/-innen, konnte der Wettkampf in zwei Durchgängen ohne Verzögerungen durchgeführt werden. Vielen Dank dafür allen Beteiligten.

Ergebnisse

Der Bauschutt ist weg

Kategorie Allgemein

13. April 2013

Dank den fleißigen Helferinnen und Helfern, die am Sonnabend Vormittag kräftig zugepackt haben, ist rechtzeitig vor den wärmeren Tagen der Bauschuttberg weg vom Hof. Nach dem Motto „viele Hände machen schnell ein Ende“ wurden die Klinker- und Betonreste vom alten Sockel unserer Jahnturnhalle in mühevoller Handarbeit in den bereitstehenden Container verladen. Die verlorenen Kalorieen wurden nach getaner Arbeit am Grill wieder aufgefüllt. Für Getränke war natürlich auch gesorgt. Für die Einsatzbereitschaft und die geleistete Arbeit bedanken wir uns bei allen Freiwilligen.

6. Paarturnen beim PTSV

Kategorie Wettkämpfe

16.März 2013

Auch in diesem Jahr wurde dass Paarturnen – ein Wettkampf der besonderen Art – in der Jahnturnhalle durchgeführt. Die besondere Art besteht für die Turner/-innen darin, dass per Losentscheid jeweils zwei Turnerinnen bzw. zwei Turner ein Team bilden. Zum Schluss wird die gemeinsam erturnte Gesamtpunktzahl gewertet. Und für die Eltern – die von ihren Kindern erturnte Punktzahl kann mit einem selbstgewählten Geldbetrag/Punkt gesponsort werden.

Am 16.03.2013 trafen sich 29 Kinder, um ihr Können zu zeigen. Dabei sahen wir neu erlernte Übungen und auch neu erlernte Elemente, die von den Kindern zum ersten mal bei einem Wettkampf gezeigt wurden. Die Aufregung und die Anspannung ist dabei nicht nur den Wettkämpfern anzumerken. Trainerinnen, Trainer und Eltern fieberten sichtbar mit und belohnten jede Übung mit Beifall.

Am Ende setzten sich bei den Mädchen das Paar Johanna und Alida und bei den Jungs Benedikt und Ulrich durch. Für den geponsorten Betrag von über 450 € geht unser besonderer Dank an die Eltern. Das Geld wird dazu beitragen unsere defekten Turngeräte (Pauschenpferd und Schwebebalken) durch Neugeräte zu ersetzen.

Besonders bedanken wir uns bei allen ehrenamtlichen Helfern und bei den beiden Hauptsponsoren.

Wir haben es geschafft!

Kategorie Allgemein

DiBa 1000 Euro für 1000 Vereine

DiBaSiegDer PTSV gehört zu den Gewinnern der DiBa-Aktion „1000 Euro für 1000 Vereine“!

In einem atemberaubenden und nervenaufreibenden Stimm-Sammel-Finale haben wir uns im Gewinnerfeld in der Kategorie „Vereine mit 201-500 Mitgliedern“ platzieren können.

Wir danken allen, die uns geholfen und ihre Stimme für unseren Verein abgegeben haben! Deutschlandweit haben Menschen für uns abgestimmt, auch solche, die den PTSV gar nicht kennen. Das war nur möglich durch den engagierten Einsatz einiger Vereinsmitglieder. Und es war notwendig! 20 Stimmen (d.h. 7 Leute, weil ja jeder 3 Stimmen hatte) weniger – und alle Mühe wär umsonst gewesen.

Wir freuen uns riesig!
Das Geld werden wir für die Sanierung der Sanitäranlagen im Eingangsbereich verwenden.

27. Turnermemorial in Cottbus

Kategorie Wettkämpfe

3. November 2012

Das Turnermemorial folgt dem Gedanken der Ehrung verstorbener Turner/-innen, deren Tätigkeit insbesondere auf das Wohl des Turnsports gerichtet war. Unser Verein wurde in diesem Jahr von Johanna Quaas und von Hilmar Bulka vertreten. Unser Hannchen zeigte wieder einmal konstant gute Übungen und erturnte sich mit Platz 1 den Scheffler-Pokal. Hilmar Bulka belegte in seiner Altersklasse hinter dem amtierenden Deutschen Meister den 2. Platz. Die Erfolge wurden abends bei Speis, Trank, Musik und Tanz tüchtig gefeiert.

Bitte stimmt gleich ab, jede Stimme zählt!

Kategorie Allgemein

Unser Verein PTSV Halle ist bei der Spendenaktion 1000 € für 1000 Vereine der Ing Diba angemeldet.
Nun geht es ans abstimmen.
Bitte stimmt alle ab, denn wer, wenn nicht wir?!
Es dauert nicht lange und es kostet nichts. Wir können nur gewinnen.
Jede Handynummer ist 3 Stimmen wert!

Und so geht es:

  1. Den Link öffnen.
  2. Klick auf den Textzug „Abstimm-Code anfordern“
  3. Erscheinendes Fenster ausfüllen (Handynummer eintragen und angezeigten Code wiederholen). Absenden
  4. Fenster schließen
  5. Ihr bekommt dann gleich eine SMS auf das Handy
  6. Den ersten per SMS gesendeten Abstimm-Code in das leere Kästchen eintragen und Abstimmkästchen klicken.
  7. Jeder Abstimm-Code ist eine Stimme wert, also den Abstimm Vorgang noch zwei mal mit den beiden anderen Abstimm-Code´s wiederholen.

Man kann den Erfolg gleich beobachten.

Und Hier ist der Link:
https://verein.ing-diba.de/sport/06112/ptsv-halle

Bitte mobilisiert alles, was ein Handy hat. Nervt Eure Familie. Sendet den Link an Freunde, Bekannte und Gleichgesinnte (ggf. auch an Facebook-Freunde) weiter.

Die 1000 € kommen zu 100% unserer Trainingsstätte, der JTH zu Gute.

Für einen Erfolg müssen wir unter die ersten 250 kommen. Mitmachen lohnt sich und wir wollen gewinnen.


 

Wir bedanken uns bei allen, die uns auch bei dieser Aktion unterstützen.
Über das Ergebnis werden wir natürlich auf unserer Homepage informieren.

Vielen lieben Dank!

Freiwilligentag in Halle

Kategorie Allgemein

15. September 2012

Unter dem Motto „Wir machen’s fein für Groß und Klein“ meldeten wir unser Projekt beim 8. Freiwilligentag in Halle an und konnten mit acht fleißigen Helfern ans Werk gehen: Es wurde die Bodenmatte gesaugt, die Schränke sowie jeder einzelne Pokal vom Staub befreit, die Wände von Spinnweben gesäubert, die Böden gewischt – um nur einige Aktivitäten zu nennen.
Dafür geht unser Dank an die drei Helfer Norbert, Horst und Frank-Dieter der Einrichtung FAA-INQUA und an die Putzheinzelmännchen Rüdiger, Jerome, Michael, Anne, Diana und Klein-Zorro.
Wie im vorigen Jahr, als wir das Metallgerätehaus aufgestellt und die Klettergeräte unseres Spielplatzes gestrichen haben (siehe Bild unten), war der Tag wieder eine große Hilfe für unseren Verein und die Jahnturnhalle.

Für alle Beteiligten des Freiwilligentages gab es am Abend außerdem eine Abschlussveranstaltung mit leckerem Buffett, Musik und Gesprächen. Unser Dank geht an die Freiwilligenagentur Halle für die Organisation des Tages.