Sektionsmeisterschaft 2013

Kategorie Wettkämpfe

25. Mai 2013

58 Turner und Turnerinnen unserer Abteilung Turnen/Gymnastik traten zum Wettstreit in der Jahnturnhalle an, um die Sektionsmeister/-innen 2013 zu ermitteln. Angefangen von den jüngsten Teilnehmern im Kindergartenalter, für die es teilweise der erste Turn-Wettkampf dieser Art war, bishin zu unseren jugendlichen Abteilungsmitgliedern, für die der Wettkampf als letzte Probe für die bevorstehenden Regionalmeisterschaften galt, war der Ansporn groß. Besonders hervorzuheben sind die Leistungen von Anton Müller (AK7 1. Klasse), Aaron Deutsch (AK7 2. Klasse), Anna Yasina (KM IIIa), Julius Jendrezok (Jugend KM IV) und Nadine Seifert (allgemeine Gruppe), die in ihren Leistungsklassen jeweils mit einem Vorsprung von mehr als drei Punkten den Sieg für sich entscheiden konnten.

Dank den fleißigen Vorbereitern, dem ehrenamtlichen Einsatz unserer Kampfrichter/-innen und nicht zuletzt dem Beistand der Übungsleiter/-innen, konnte der Wettkampf in zwei Durchgängen ohne Verzögerungen durchgeführt werden. Vielen Dank dafür allen Beteiligten.

Ergebnisse

Der Bauschutt ist weg

Kategorie Allgemein

13. April 2013

Dank den fleißigen Helferinnen und Helfern, die am Sonnabend Vormittag kräftig zugepackt haben, ist rechtzeitig vor den wärmeren Tagen der Bauschuttberg weg vom Hof. Nach dem Motto „viele Hände machen schnell ein Ende“ wurden die Klinker- und Betonreste vom alten Sockel unserer Jahnturnhalle in mühevoller Handarbeit in den bereitstehenden Container verladen. Die verlorenen Kalorieen wurden nach getaner Arbeit am Grill wieder aufgefüllt. Für Getränke war natürlich auch gesorgt. Für die Einsatzbereitschaft und die geleistete Arbeit bedanken wir uns bei allen Freiwilligen.

6. Paarturnen beim PTSV

Kategorie Wettkämpfe

16.März 2013

Auch in diesem Jahr wurde dass Paarturnen – ein Wettkampf der besonderen Art – in der Jahnturnhalle durchgeführt. Die besondere Art besteht für die Turner/-innen darin, dass per Losentscheid jeweils zwei Turnerinnen bzw. zwei Turner ein Team bilden. Zum Schluss wird die gemeinsam erturnte Gesamtpunktzahl gewertet. Und für die Eltern – die von ihren Kindern erturnte Punktzahl kann mit einem selbstgewählten Geldbetrag/Punkt gesponsort werden.

Am 16.03.2013 trafen sich 29 Kinder, um ihr Können zu zeigen. Dabei sahen wir neu erlernte Übungen und auch neu erlernte Elemente, die von den Kindern zum ersten mal bei einem Wettkampf gezeigt wurden. Die Aufregung und die Anspannung ist dabei nicht nur den Wettkämpfern anzumerken. Trainerinnen, Trainer und Eltern fieberten sichtbar mit und belohnten jede Übung mit Beifall.

Am Ende setzten sich bei den Mädchen das Paar Johanna und Alida und bei den Jungs Benedikt und Ulrich durch. Für den geponsorten Betrag von über 450 € geht unser besonderer Dank an die Eltern. Das Geld wird dazu beitragen unsere defekten Turngeräte (Pauschenpferd und Schwebebalken) durch Neugeräte zu ersetzen.

Besonders bedanken wir uns bei allen ehrenamtlichen Helfern und bei den beiden Hauptsponsoren.

Wir haben es geschafft!

Kategorie Allgemein

DiBa 1000 Euro für 1000 Vereine

DiBaSiegDer PTSV gehört zu den Gewinnern der DiBa-Aktion „1000 Euro für 1000 Vereine“!

In einem atemberaubenden und nervenaufreibenden Stimm-Sammel-Finale haben wir uns im Gewinnerfeld in der Kategorie „Vereine mit 201-500 Mitgliedern“ platzieren können.

Wir danken allen, die uns geholfen und ihre Stimme für unseren Verein abgegeben haben! Deutschlandweit haben Menschen für uns abgestimmt, auch solche, die den PTSV gar nicht kennen. Das war nur möglich durch den engagierten Einsatz einiger Vereinsmitglieder. Und es war notwendig! 20 Stimmen (d.h. 7 Leute, weil ja jeder 3 Stimmen hatte) weniger – und alle Mühe wär umsonst gewesen.

Wir freuen uns riesig!
Das Geld werden wir für die Sanierung der Sanitäranlagen im Eingangsbereich verwenden.

27. Turnermemorial in Cottbus

Kategorie Wettkämpfe

3. November 2012

Das Turnermemorial folgt dem Gedanken der Ehrung verstorbener Turner/-innen, deren Tätigkeit insbesondere auf das Wohl des Turnsports gerichtet war. Unser Verein wurde in diesem Jahr von Johanna Quaas und von Hilmar Bulka vertreten. Unser Hannchen zeigte wieder einmal konstant gute Übungen und erturnte sich mit Platz 1 den Scheffler-Pokal. Hilmar Bulka belegte in seiner Altersklasse hinter dem amtierenden Deutschen Meister den 2. Platz. Die Erfolge wurden abends bei Speis, Trank, Musik und Tanz tüchtig gefeiert.

Bitte stimmt gleich ab, jede Stimme zählt!

Kategorie Allgemein

Unser Verein PTSV Halle ist bei der Spendenaktion 1000 € für 1000 Vereine der Ing Diba angemeldet.
Nun geht es ans abstimmen.
Bitte stimmt alle ab, denn wer, wenn nicht wir?!
Es dauert nicht lange und es kostet nichts. Wir können nur gewinnen.
Jede Handynummer ist 3 Stimmen wert!

Und so geht es:

  1. Den Link öffnen.
  2. Klick auf den Textzug „Abstimm-Code anfordern“
  3. Erscheinendes Fenster ausfüllen (Handynummer eintragen und angezeigten Code wiederholen). Absenden
  4. Fenster schließen
  5. Ihr bekommt dann gleich eine SMS auf das Handy
  6. Den ersten per SMS gesendeten Abstimm-Code in das leere Kästchen eintragen und Abstimmkästchen klicken.
  7. Jeder Abstimm-Code ist eine Stimme wert, also den Abstimm Vorgang noch zwei mal mit den beiden anderen Abstimm-Code´s wiederholen.

Man kann den Erfolg gleich beobachten.

Und Hier ist der Link:
https://verein.ing-diba.de/sport/06112/ptsv-halle

Bitte mobilisiert alles, was ein Handy hat. Nervt Eure Familie. Sendet den Link an Freunde, Bekannte und Gleichgesinnte (ggf. auch an Facebook-Freunde) weiter.

Die 1000 € kommen zu 100% unserer Trainingsstätte, der JTH zu Gute.

Für einen Erfolg müssen wir unter die ersten 250 kommen. Mitmachen lohnt sich und wir wollen gewinnen.


 

Wir bedanken uns bei allen, die uns auch bei dieser Aktion unterstützen.
Über das Ergebnis werden wir natürlich auf unserer Homepage informieren.

Vielen lieben Dank!

Freiwilligentag in Halle

Kategorie Allgemein

15. September 2012

Unter dem Motto „Wir machen’s fein für Groß und Klein“ meldeten wir unser Projekt beim 8. Freiwilligentag in Halle an und konnten mit acht fleißigen Helfern ans Werk gehen: Es wurde die Bodenmatte gesaugt, die Schränke sowie jeder einzelne Pokal vom Staub befreit, die Wände von Spinnweben gesäubert, die Böden gewischt – um nur einige Aktivitäten zu nennen.
Dafür geht unser Dank an die drei Helfer Norbert, Horst und Frank-Dieter der Einrichtung FAA-INQUA und an die Putzheinzelmännchen Rüdiger, Jerome, Michael, Anne, Diana und Klein-Zorro.
Wie im vorigen Jahr, als wir das Metallgerätehaus aufgestellt und die Klettergeräte unseres Spielplatzes gestrichen haben (siehe Bild unten), war der Tag wieder eine große Hilfe für unseren Verein und die Jahnturnhalle.

Für alle Beteiligten des Freiwilligentages gab es am Abend außerdem eine Abschlussveranstaltung mit leckerem Buffett, Musik und Gesprächen. Unser Dank geht an die Freiwilligenagentur Halle für die Organisation des Tages.

Sommerwettkämpfe unserer Jüngsten

Kategorie Wettkämpfe

23. Juni 2012

Am 23. Juni fanden die Qualifikation für die Landesmeisterschaft (Ak7) und der Sommerpokal (Ak6) statt.

Nach einem gelungenm Start am Barren lief es für unsere Ak7 am Balken leider nicht so gut. Doch die Mädels kämpften am Boden und Sprung weiter. Am Ende belegte Anna Staude Platz 5 und die Zwillinge Emilia und Cynthia Müller Platz 11 und 12. Alle drei haben sich somit für die Landesmeisterschaft qualifiziert und wollen bis dahin weiter fleißig trainieren.

Beim Sommerpokal gelang es uns erstmalig, als beste Mannschaft abzuschließen. Verstärkt durch eine Turnerin vom SC Turid siegten Judith Jendrezok, Uta Gärtner, Jolanda Körber und Kate Rößler vor Halberstadt und Wittenberg. In der Einzelwertung konnte sich Judith mit tollen Leistungen ebenfalls den ersten Platz sichern. Uta wurde 9., Jolanda 14. und Kate 25.

Wir sind sehr stolz auf unsere Jüngsten und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg!

Sektionsmeisterschaften

Kategorie Wettkämpfe

3. Juni 2012

Sektionsmeisterschaften PTSV Halle 3.6.12
Am 3. Juni fanden unsere Sektionsmeisterschaften statt. In zwei Durchgängen sahen wir tolle Übungen von unseren Kindern.
Die Kleinsten präsentierten zum ersten Mal ihre Wettkampfübungen, mit denen sie zum Sommerpokal am 23.6. antreten werden.
Für die größeren Mädchen und Jungen war dies der letzte Test vor den Landesmeisterschaften.
Folgende Sieger und Siegerinnen durften sich über einen Gutschein für das Maya Mare freuen:

weiblicher Bereich männlicher Bereich
Ak 6 Uta Gärtner Anton Müller
Ak 7 Anna Staude Daniel Jodas
Ak 8 Levi Kemper
P 5 Paul Pfersich
KM IV Alicia Klaiberg Julius Jendrecok
KM III Linda Bock
KM III a Johanna Weiß
KM III b Marleen Fenske
Jgd. KM III Susanne Schroth
Allg. Gruppe Marie Sophie Steinke

Neugestaltung des Bodenbelags im Gerätebereich

Kategorie Projekte

April 2012

Unser Bodenbelag im Gerätebereich ist gestückelt und arg verschlissen.
Durch Hilfeleistung des Vereins SG 67 Halle-Neustadt e.V. haben wir die Gelegenheit, hier den Bodenbelag zu sanieren.

Diese Chance wollen wir nutzen.

Da  der SG 67 eine neue Bodenmatte zur Verfügung steht, können wir kostenfrei vier Bahnen der vorhanden Bodenlagen (je 14 m x 2 m) erhalten, die in einem deutlich besserem Zustand als die unsrigen sind. Wir müssen lediglich den Abtransport organisieren und die Bahnen optimal (hier eine Skizze) in der Jahnturnhalle anordnen.

Das macht Arbeit, denn vor dem Verlegen muss der vorhandene Mattenbelag weg, tüchtig sauber gemacht, der Ersatzbelag zugeschnitten und schick verlegt werden. Dazu planen wir ein Arbeitswochenende ein, zu dem uns freiwillige Helfer/innen sehr willkommen sind. Wer grundsätzlich Interesse hat, uns bei diesem Projekt tatkräftig zu unterstützen, den bitten wir, sich in die Liste an der Pinnwand mit Namen und Telefonnummer einzutragen. Über konkrete Termine können wir allerdings erst informieren, wenn wir die Planungen der Turnerinnen und Turner der SG 67 kennen.